In der heutigen Zeit ist es gerade die Mode, die großen Einfluss auf die Beauty-Welt hat. Wenn Sie an die neuen Trendfrisuren, die jetzt und 2016 wieder aktuell sind und werden, denken, sind Schnitte aus dem vergangen Jahrhundert der 70er und 80er-Jahre wieder im Kommen. Auch 2016 werden die heute bereits im Trend liegenden Blondtöne in der aktuell zarten und natürlichen Form und ein kräftiger Schokoladenbraun-Ton weiterhin im Trend sein. Aber wenn Sie gerade viele Locken und Wellen in Ihren Haaren haben, wird dies auch 2016 den zukünftigen Trends entsprechen.

LockenprachtLocken in den Haaren

Wenn Ihre Haare nicht von der Natur aus mit Locken ausgestattet sind, haben Sie immer noch die Möglichkeit, mit entsprechenden Styling-Möglichkeiten nachzuhelfen. Wenn Sie ein entsprechendes Volumen auf Ihrem Kopf haben möchten, sind Locken die richtige Antwort darauf. Hier haben Sie, je nach Styling-Wunsch, die Wahl zwischen großen oder kleinen Wellen. Zusätzlich besteht für Sie die Möglichkeit, mit andersfarbigen Strähnen Ihre Lockenpracht etwas auffälliger zu gestalten.

Mit Hilfe eines Lockenstabes eine voluminöse Haarpracht verschönern

Mit Hilfe von Styling-Geräten, zu denen auch der Lockenstab zählt, bringen Sie Ihre Haare in jede gewünschte Form, egal ob wuschelig, verführerisch oder seidenglatt. Wenn jedoch das dort eingesetzte Gerät zu schlecht verarbeitet ist und dadurch zu heiß wird, wird aus der Traumfrisur ein Alptraum. Wenn Sie von Natur aus nicht mit Locken ausgestattet sind, ist der nächste Schritt, dass Sie sich einen Lockenstab zulegen.

Unter Lockenstäben versteht man in der Regel Geräte, mit deren Hilfe Sie mit einer Wärmewirkung Locken formen können. Damit das Formen von Locken auch bei Ihnen gelingt, sollten solche Geräte mit einem stabilen Kunststoffgriff ausgestattet sein und zusätzlich einen Schalter für unterschiedliche Heizstufen eingebaut haben. Wenn Sie hier jedoch ein falsches Gerät im Einsatz haben, besteht die Gefahr, dass Ihre Haare sogar verbrennen, brechen oder austrocknen können. Daran ist häufig eine falsche Beschichtung des Kunststoffes schuld, weil dadurch dann zu viel Hitze auf das Haar kommt.

Der Gebrauch eines Lockenstabes ist zwar recht einfach, sollte jedoch vor der Praxisanwendung genauer angeschaut werden. Am vernünftigsten ist es, wenn Sie mit dem Stylen bei frisch gewaschenen und trockenen Haaren mit dem Lockenstab anfangen. Hier lässt sich der Lockenstab am problemlosesten aufwickeln. Jedoch ist das Geheimnis schöner Locken von Haartyp zu Haartyp ist die Anwendung wesentlich unterschiedlich. Wenn Sie über lange Haare verfügen , benötigen Sie hierzu einige Übung, um dann als Ergebnis perfekter Locken zu erzeugen.

Lockenstab oder Kombigerät?

Grundsätzlich stehen zur Lockenbildung Ihnen zwei verschiedene Methoden zur Verfügung.

Bei der einen Methode wird die die Metallrolle des Lockenstabes erhitzt. Dadurch wird die Haarstruktur erweicht und mit Locken in Form gebracht.

Auf der anderen Seite stehen sog. Kombigeräte zur Verfügung, die zusätzlich mit einem Gebläse ausgestattet worden sind. Dieses Gebläse kann zu einem die Wärmeentwicklung unterstützen oder zum anderen kühle Luft zum Fixieren der Lockenformen abgeben.

Zusätzlich helfen Ihnen unterschiedliche Bürstenaufsätze, dass Sie ein gutes Styling erhalten. Diese Aufsätze verfügen über unterschiedliche Durchmesser und bestimmen somit auch die Lockengröße. Wenn Sie auf Reisen sind, sind sog. Reisegeräte besonders praktisch. Solche Geräte verfügen über einen Akku und man benötigt nicht immer einen Stromanschluss Solche Geräte sind über einen Zeitraum von ca. acht Stunden einsetzbar und passen handlich in Ihr Gepäck.

Babyliss Curl Secret

Hierbei handelt es sich um einen Lockenstab, der Ihre Haare nicht nur immer 100%ig perfekt mit Locken versieht, sondern auch in der Lage ist, Locken zu produzieren, die sehr lange halten. Bei Babyliss Curl Secret gibt es mehrere verschiedene Temperaturstufen, wo Sie dann für ihren Haartyp genau die richtige Temperatur auswählen können. Zusätzlich kann der Lockenstab von Babyliss  die Dauer der Behandlung der Locken im Voraus einstellen. Nach Ablauf dieser eingestellten Zeit entsteht ein akustisches Signal, das auf das Ende des Vorganges hinweist.

babyliss-ergebniss

Die wichtigsten Merkmale von Babyliss Curl Secret

Automatischer Einzug

Hier wird Ihre Haarsträhne vollautomatisch von dem eingesetzten Gerät eingezogen und danach um den Heizzylinder gewickelt. Wenn dann der erwähnte Signalton ertönt, haben Sie eine festig gestylte Strähne. Danach können Sie nach dem Auskühlen der Strähne diese in die gewünschte Form bringen.

Die Zeiteinstellung

Drei Zeiteinstellungen bestimmten die Größe Ihrer Locken. Wenn Sie besonders kleine Locken benötigen, wird die Einstellung der höchsten Stufe (12 Sekunden) empfohlen. Wenn Sie jedoch leicht gewelltes Haar bevorzugen, sollten Sie die niedrigste Zeitstufe (8 Sekunden) entsprechend einstellen. Bei der mittleren Stufe (10 Sekunden) erhalten Sie dann mittlere Locken.

Langlebiger Motor

Der bei Baby Curl Secret eingebaute Motor ist neben seiner Leistungsstärke sehr langlebig und kann von Ihnen über 5.000 Anwendungsstunden hinweg betrieben werden.

Keramik-Beschichtung

Durch die in der Drehspule eingebaute Keramik-Beschichtung wird Ihr Haar sehr schonend behandelt. Auch dadurch erhalten Ihre Locken den seidigen Glanz mit dem bereits erwähnten Langzeiteffekt.

Temperatureinstellungen

Ihr Haarstyling ist hier für jede Haarstruktur und Haarlänge bis zu 60 cm geeignet. Je länger ihre Haare sind, umso dünnere Strähnen sollten dort eingelegt werden. Die Temperatur können Sie durch einen Regler auf 210 bis 230 Grad einstellen.

Gerade bei den Lockenstäben gibt es heute so viele Auswahl- und Anwendungsmöglichkeiten, die Sie bei jeder möglichen Gelegenheit in die Lage versetzen, aus Ihren Haaren mit Hilfe eines Lockenstabes eine formvollendete schöne Form zu gestalten, die dann Ihrem Typ einen besonders Flair verleiht.

Weiterlesen